15. Oktober 2018 00:00 Uhr

Prof. Dr. Jens-Uwe Stolzenburg (Leipzig) im Interview

Wie Prof. Dr. Stolzenburg erläutert, wird die klassische Laparoskopie durch die neue roboterassistierte Chirurgie stetig weiterentwickelt. In vielen Teilbereichen der operativen Medizin ist die roboterassistierte Chirurgie schon heute ein Standard. Der Appell an die junge Ärztegeneration lautet, hier den Anschluss nicht zu verpassen, sondern sich auf entsprechenden Kongressen regelmäßig weiterzubilden.