bietet

der SWDGU2018 umfassende Information über die „heißen“ Themen in der Urologie.
Urologie für alle von A (wie Andrologie) bis Z (wie Zystektomie).

Die Schwerpunkte des Kongresses sind
• Nachwuchsförderung
• Wahrnehmung und Außendarstellung der Urologie
• Kooperation oder Konfrontation in den Randbereichen unseres Fachgebietes?
• Horizontale und vertikale Vernetzung in der Urologie

Speziell für die Kolleginnen und Kollegen in der Weiterbildung gibt es ein Intensivseminar Facharztprüfung und mehrere GeSRU-Sitzungen.

Niedergelassene Urologinnen und Urologen können sich auf die Südwestdeutschen Praxisseminare freuen, bei denen praxisbezogen und interaktiv brennende Themen aus der urologischen Praxis aufgearbeitet werden. In diesem Jahr geht es bei vier Seminaren um die Themen Nebenwirkungsmangement in der medikamentösen Tumortherapie,Telematik & Datenschutz, Intersexualität & Anomalien  und Management der Harnableitung.

Lassen Sie sich vom hochklassigen Programm und der sonnigen Ortenau locken.

Link zum Kongress

 

 

 

11